Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

8 Gedanken zu „Scheren schneiden“

  1. B sagt:

    Sehr schön!

    1. piri ulbrich sagt:

      Man sieht es leider gar nicht richtig …

      1. B sagt:

        Ich bewundere deine Werke aber schon einige Zeit. Gerade habe ich mal nachgeschaut, wie man das macht.
        Mir gefallen sie aber selbst so schon sehr gut!

  2. kat. sagt:

    Also mir gefällt es sehr gut! Klasse!

  3. Myriade sagt:

    Mir gefallen sie sehr gut, auch die Farbkombination

  4. socopuk sagt:

    Mag ich sehr, besonders das rechte. Das linke ist mir zu sehr in das Passepartout eingezwängt.
    Wie war denn die originale Farbe des Papiers?

  5. Paula sagt:

    Du hast Talent und bist eine Kunsthandwerkerin, mindestens! Sehr schön.

  6. fata morgana sagt:

    Deine kleinen Kunstwerke gefallen mir sehr!

Kommentare sind geschlossen.