Allgemein

super

Manchmal denke ich, dass ich gut bin! Nicht nur gut genug, wie jede*r Mensch gut ist. Nein, richtig super! Aber dann merke ich, dass das, was ich mache, auch nur normal ist. Manchmal sogar unzureichend. Wer will schon perfekt sein? Autsch – ertappt! Ich mag es gerne schön und gut, ein bisschen unperfekt macht so manches aber viel spannender – und spannend, nicht unbedingt aufregend, mag ich mein und das Leben meiner Lieben gerne haben.

Behinderung, Familie

ein schöner Rücken

Rollirücken…kann auch entzücken! Sie singt ihre Lieder und setzt sich extra schief. Sie lacht und hat viel Spaß. Mein Töchting ist (momentan) das ausgeglichenste Menschlein, das ich heute gesehen und gehört habe. Der Nachbar bruddelt, der Postzusteller ist sehr in Eile und hat keine Zeit. Der Bruder freut sich mit ihr und im Haus ist eine helle freundliche Stimmung.

Nachtrag um kurz vor sieben am Abend: Der Kerle guckt Fußball und kommentiert jeden Ballbesitz der Hoffenheimerinnen. Genauso frenetisch, wie er gestern Abend das heimische Handballspiel begleitet hat. Der Trainer hat ihn begrüßt – hey, der Kerle ist VIP!

Allgemein

jeden Tag

… was G‘scheites zu schreiben ist nicht möglich. Auch wenn ich es gerne möchte, tun kann ich es nicht. Außerdem war ich heute Morgen zum 2. Mal  umsonst beim Zahnarzt. Nichts gemacht worden, weil nicht das nötige Know-how vorhanden war. So langsam nervt mich das – ich möchte endlich wieder auch mit der linken Seite kraftvoll zubeißen können!

Heute Abend beginnt die Handballsaison!