Behinderung, Kuddelmuddel

schlechtes Gewissen

Nein, es ist nicht logisch und auch nicht rational und schon gar nicht nicht notwendig, ich habe es trotzdem – das schlechte Gewissen!

Auch wenn mir jeder sagt, dass es völlig unnötig ist, eins zu haben. Wenn ihr auf mich einredet – egal wie – mein schlechtes Gewissen könnt ihr mir nicht ausreden. Versucht es erst gar nicht! Dieser bescheuerte Helfernotstand – mal einen ganzen Tag jemanden haben, wäre so schön, dann könnten wir einmal wieder schwimmen gehen – dieser Helfernotstand hat erheblich etwas mit meinem schlechten Gewissen zu tun…

Behinderung, Familie, Gedanken

Viel zu heiß

Bei uns gibt es heute Hitzefrei! Ich lasse die Junioren schlafen. Sage alle Termine ab und habe dennoch ein schlechtes Gewissen, weil ich gerne mit Beiden ans Wasser gehen möchte, aber keine geeignete Helferin habe.

Dieses Helferthema ist ein Horrorthema! Habe ich nicht auch noch andere Baustellen? Ich wünsche mir einen großen Baum, der Schatten wirft, liebe Menschen, die uns/mich nicht bevormunden und Zufriedenheit allerseits. Ich weiß, das ist utopisch – aber träumen darf man doch. Oder?