Allgemein, Gedicht, Kuddelmuddel

Löwenzahn

Es ist ja nicht so, dass nur ‘Nichtessen’ passiert, das Leben geht weiter – es passiert wenig drumherum. Aber über das Wenige, das passiert, kann/will ich hier gerade nicht schreiben. Ein Löwenzahngedicht habe ich verbrochen und eingesprochen, über Küchenschellen habe ich geschrieben, mir ein Skalpell gekauft und mich geschnitten, Wäsche gewaschen, Haare gekämmt und abgeschnitten …

Allgemein, Familie, Gedanken

der Montag, der ein Sonntag ist

Ein Regentag im Südwesten kündigt sich an: „Ih Mama, was für ein Mist! Da wollen wir einen Ausflug machen und Theo geht mit, da wird‘s kalt. Gestern war‘s noch schön!“ Der Kerle guckt kurz hoch, dreht sich zur Seite, macht die Augen zu und schläft einfach weiter. Wiebke singt ihr Morgenlied. Ich bin gestern an der Leiter hängen geblieben. 12 cm ist der Ratscher lang am linken Unterarm. Passt ja, ich wollte doch schön sein – hilft es, wenn ich Kaffee draufkippe? Nun ja, heute sind eh lange Ärmel angesagt!

BuGa fällt aus. Der Kerle kommt nicht aus dem Bett. Die Band werden wir nicht hören können! Doch – der Gottesdienst wird ja im Fernsehen übertragen. Ich wäre viel lieber live dabei, aber ersten ist das Wetter dagegen und zweitens mein Sohn!

Ff – Fortsetzung folgt am Abend auf der 2ten Seite!