Allgemein

ohne Bild

Gerade in dem Moment, als die Raupe denkt: jetzt geht die Welt unter, wird sie zum Schmetterling.

Das Lieblingsbuch vom Töchting – jedenfalls solange, bis ein anderes ihr Lieblingsbuch wurde!

Veröffentlicht von piri

✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschafft habe, anzuschauen. Dann geht's wieder. ✨

4 Gedanken zu „ohne Bild“

  1. Margrit sagt:

    Ein Buch mit dieser Aussage ist sicher ein tolles Buch.

    Hallo Wiebke, ich habe auch immer ein Lieblingsbuch, und immer wieder ein anderes, weil es einfach SO VIELE TOLLE Bücher gibt. Da kommt man mit nur 1 Lieblingsbuch nicht hin!

      1. Margrit sagt:

        Ha! Hand an Stirn schlag

  2. C Stern sagt:

    Schöner geht Transformation gar nicht, liebe piri!
    Sowas gibt’s auch im Leben von Menschen und ich wünsche diese Transformation allen jenen, die in großen Herausforderungen stecken: Mögen sie für alles gute Lösungen finden!
    Herzliche Grüße in Euren Tag, sicherlich mit schönem Lesestoff!
    C Stern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.