Behinderung, Gedanken, Junioren

Eigenwerbung

Ich bin von Claudia nominiert worden – für den Goldenen Blogger. Damit hatte ich nicht gerechnet. Freuen tut mich das sehr. Jetzt habe ich eine Bitte an euch: Könnt ihr vielleicht auch werben? Ich finde nämlich, dass die Junioren es verdient haben, gesehen zu werden. Selber bin ich schrecklich schlecht in Werbung – stinkt das nicht? Helft ihr mir?

Veröffentlicht von piri

✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschafft habe, anzuschauen. Dann geht's wieder. ✨ Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank!

33 Gedanken zu „Eigenwerbung“

  1. Sammelmappe sagt:

    Das wäre so toll, wenn das klappen würde. Ich habe die Nominierung für mehrere Kategorien vorgenommen. Denn dein Blog passt ja schließlich nicht nur in eine Kategorie.

    1. piri sagt:

      Ich danke dir, selbst wäre ich nie drauf gekommen.

  2. Don Esperanza sagt:

    Nein, das stinkt nicht, das hast du redlich verdient. Wie kann ich das machen, einfach teilen?

    1. piri sagt:

      Teilen und nominieren! Wenn du das machen würdest, wäre das wunderbar.

      1. Don Esperanza sagt:

        Ja, das mach ich liebe Piri

  3. dergl sagt:

    Ich sag’s gern weiter. Habe aber einen Gedanken, das ist keine Kritik und ich sage dir auch explizit nicht, dass du es anders machen sollst, es geht mir nur durch den Kopf: Ich finde es in Ordnung, dass du normalerweise über C. und W. als Junioren sprichst. In diesem Kontext, wo du dich ja quasi bewirbst bzw. von uns gerne hättest, dass wir es weitertragen und das möglicherweise in Kreise, die noch nie von deinem Blog erfahren haben, finde ich es aber schwierig. Warum? Es ist deine Wortwahl und wir regelmäßig Lesenden kennen sie. WIR wissen, es beschreibt zwei Menschen, die erwachsen sind und Mitte 40 und die auch ernst genommen werden wollen und sollen, unabhängug davon, dass sie vielleicht einiges kognitiv nicht so gut verstehen und körperlich viel Assistenz bedürfen. Fremde haben bei dem Wort Junioren wahrscheinlich eher so was im Kopf wie, dass es unmündige Kinder wären oder zumindest Leute, die man so behandeln darf, weil „Junior“ im Regelfall mit Kind(chen) assoziiert wird. Wird das den beiden gerecht? Du musst einkalkulieren, darauf reduziert zu werden von Fremden. Die werden nicht alle euren Vorstellungspost lesen, wenn sie überhaupt drauf klicken. Etwas anders formuliert, so dass klar wird, es handelt sich Mittvierziger*innen, wäre meinem Gefühl nach – wirklich nur mein Gefühl – euch eher gerecht geworden. Weil dann die Leute eher denken könnten „Oh, das kenne ich ja gar nicht, so ein Leben, das ist ja interessant“. Wenn sie aber euch nicht für voll nehmen, dann ist die innere Reaktion eher „Ach, die arme Frau…“ Und das, dieses Bemitleidetwerden, habt ihr drei nicht verdient. Wie gesagt, geht mir nur durch den Kopf.

    1. piri sagt:

      Den Begriff Junioren mag ich, eventuell werde ich ab und zu die Namen wieder gebrauchen. Und arm und bemitleidenswert bin ich nicht, vermittle ich nicht und wer das denkt, der soll sich den Schuh anziehen. Danke für deine Gedanken, denn ich weiß, dass sie immer durchdacht sind.

  4. Margrit sagt:

    Das ist ja großartig großartig großartig! Super Idee, Claudia.
    Ich habe auch gleich mitnominiert, mehrfach wie Sammelmappe. Und später werden wir alle sicher ordentlich abstimmen und werben müssen bzw. dürfen!!! Ich freue mich.

    Ich finde „Junioren“ schön als Wort und auch passend, und Neue werden ja als erstes die Vorstellung lesen, da wird es sehr deutlich. Evtl. kannst du das „über vierzig“ noch irgendwo in den ersten Sätzen einflechten.

    1. piri sagt:

      Junioren passt – und ich freu mich so, dass du dich so mitfreust und ganz herzliches Dankeschön für‘s nominieren.

  5. Robert sagt:

    Ich habe dich in mehreren Kategorien vorgeschlagen und hoffe und wünsche dir, dass du erfolgreich sein wirst.
    Schöne Grüsse und ein gutes Jahr für euch,
    Robert

    1. piri sagt:

      Das freut mich sehr und Dankeschön.

  6. diespringerin sagt:

    Sehr schön, dich einmal zu sehen! Danke! Ich hab dich nominiert, alles Gute!!!!

    1. piri sagt:

      Ich zeig mich ja nicht gerne – herzlichen Dank für‘s nominieren. Ich bin ganz aufgeregt.

      1. diespringerin sagt:

        Das glaube ich dir, ich kann deine Aufregung sehr gut nachvollziehen. Ich glaube tatsächlich, dass grade die, welche sich immer zurücknehmen, die Bühne der Welt betreten sollen, denn die sind es, die etwas zu zeigen und zu lehren haben …

        1. piri sagt:

          ❤️

  7. Rosa sagt:

    Sehr gern gemacht. Ich drücke die Daumen!

    1. piri sagt:

      Gedrückte Daumen kann ich gut gebrauchen. Wenn es aus der Entfernung auch keine helfenden Hände geben kann. Dankeschön.

      1. M. - K. sagt:

        Gestern hatte ich dafür keinen Kopf mehr, heute habe ich Dich ebenfalls nominiert, Du und die Junioren haben es verdient!

        1. piri sagt:

          Dankeschön, ich bin ein bisschen ausgelaugt heute!

  8. Heike sagt:

    Liebe piri,
    auch ich habe dich für mehrere Kategorien vorgeschlagen und drücke dir/euch ganz doll feste die Daumen <3 LG Heike

  9. Heike sagt:

    Liebe piri,
    ich habe dich ebenfalls für mehrere Kategorien vorgeschlagen und drücke dir/euch ganz doll fest die Daumen!
    LG Heike

    1. piri sagt:

      Das freut mich sehr, Dankeschön.

  10. quersatzein sagt:

    Aber ja doch.
    Ich drücke euch ebenfalls die Daumen.
    Viel Glück und Erfolg!

    1. piri sagt:

      Danke

  11. Gabriele Fuchs sagt:

    Auch von mir eine Nominierung, habe es noch rechtzeitig gemerkt!
    Liebgruß aus MV

    1. piri sagt:

      Oh auch dir einen herzlichen Dank! Grüße zurück in die weite Ferne.

  12. Gudrun sagt:

    Ich habe dich nominiert und drücke die Daumen, dass es klappt.

    1. piri sagt:

      Dankeschön, träumen darf ich ja.

  13. christine b sagt:

    super, es ist sich heute noch ausgegangen, 2 tage geht es noch.
    habe dich eben nominiert, viel glück wünsche ich dir!

  14. Verwandlerin sagt:

    Ich habe dich soeben, gerade noch rechtzeitig nominiert.

    1. piri sagt:

      Oh Dankeschön.

Kommentare sind geschlossen.