Behinderung, Gedanken

Du Mama

… ich bräuchte mal wieder einen Trödeltag im Bett!

Es regnet sowieso und der Wind pfeift ein Lied, das gar grauslich ist – ein schönerer 2. Advent kommt dieses Jahr nicht mehr.

Ich freue mich über jeden Kommentar – sind sie doch ein Zeichen, dass der Text gelesen wurde. Danke!

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

4 Gedanken zu „Du Mama“

  1. mijonisreise sagt:

    Coole Idee

  2. socopuk sagt:

    Ich will auch einen!

  3. fata morgana sagt:

    …ich mache auch mit 🙂

  4. christine b sagt:

    🙂 super! ich hoffe, es klappte!

Kommentare sind geschlossen.