Familie, Gedicht

Du-Botschaften

Du musst nur
Du sollst nicht
Du bist – denkt Euch was aus

Du könntest doch
Du darfst nicht
Du kannst – mich mal

Du machst immer
Du machst immer nicht
Du lässt mich – im Stich

Ich bin jetzt
völlig erschlagen
und weiß doch nicht
— was ich davon halten soll

© petra ulbrich

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Heute Abend ist mir, nach einer Mail das 4 Ohren Modell wieder eingefallen. Gerade Asperger-Autistinnen (was für ein doofes Genderwort) hören ganz besonders aufmerksam zu und sind von Zwischentönen dann noch verwirrter, als sonst sowieso schon, wenn sie Du-Botschaften um die Ohren gehauen bekommen!

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Bitte nichts kopieren und mein Urheberrecht berücksichtigen. ✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

10 Gedanken zu „Du-Botschaften“

  1. Edith sagt:

    Als Gegenstück wäre eine Ich-Botschaft angebracht, damit das Du gerüttelt wird.
    Herzlichst, Edith

    1. piri sagt:

      Das mit dem gerüttelt verstehe ich nicht – aber Ich-Botschaften sind immer besser als Du-Botschaften, diese kommen bei mir oft als Vorwürfe an!

  2. Verwandlerin sagt:

    Lehrer lernen in der Ausbildung und Paare in der Ehetherapie lernt man, dass man NIEMALS Du-Botschaften und immer Ich-Botschaften senden soll. Falls dir doch mal jemand eine du-Botschaft an den Kopf knallt, antworte doch mit einer: zum Beispiel: Du solltest jetzt lieber nichts mehr sagen.

    1. piri sagt:

      Leider werde ich das nie tun – aber ich sollte es wirklich mal machen. Doch —–> siehe Anfang!

      1. Verwandlerin sagt:

        Ich habe neulich mal mehr oder weniger so reagiert zu Kollegin. Gab dann ein paar Tage später Aussprache und ich denke, sie denkt jetzt mehr nach.

        1. piri sagt:

          Das ist schön. Aber diejenigen, die mir die Du-Botschaften schicken, die sehen das nicht.

  3. freiedenkerin sagt:

    Danke für den Link zum 4 Ohren Modell. Da habe ich jetzt wieder mal ein bisserl was dazu gelernt. 😉
    Sei lieb gegrüßt!

    1. piri sagt:

      Gern geschehen! Gruß zurück.

  4. christineb sagt:

    danke! sehr interessant über das 4 ohren modell zu erfahren. ich staune, wie unterschiedlich und in verschiedenen ebenen menschen denken können.
    liebe grüße!

    1. piri sagt:

      Hab ich gerne verlinkt. Ist für mich auch immer wieder faszinierend und macht mir bewusst, dass andere anderes anders sehen und hören.

Kommentare sind geschlossen.