Behinderung, Gedicht

Demokratie

Wenn zwei etwas nicht wollen
dann kann die dritte sich auf die
Hinterbeine stellen
bitten und betteln
sogar drohen
eine halbe Stunde kuscheln
und diskutieren

Wenn’s dann immer noch zwei zu eins steht
dann nennt sich das Demokratie
– und machen kann ich nichts

© petra ulbrich

∙∙∙∙∙

Die Diktatur der Mehrheit!

Veröffentlicht von piri

✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschafft habe, anzuschauen. Dann geht's wieder. ✨ Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank!

5 Gedanken zu „Demokratie“

  1. Margrit sagt:

    Ich hab hier die 1-Personen-Demokratie: wenn es 1:1 steht, verliere ich. Gerade sehr frustriert. Kann nicht mal die halbe Stunde weg, um in den Pool zu gehen.

    1. piri sagt:

      Du hast wenigstens nur einen Gegner!

      1. Margrit sagt:

        Hi hi, da hast du recht, aber du kannst dir dafür das ganze als Mehrheitsentscheidung schönreden

  2. mona lisa sagt:

    Eine Eremitage wäre da sicher keine Alternative –
    oder ,)
    Schicke herzlich gemeinte Schmunzelgrüße

    1. piri sagt:

      Ganz g‘wiss nicht!
      Feiertagsgrüße zurück

Kommentare sind geschlossen.