Bücher, Familie, Gedanken, Junioren

Tagebuchbloggen | keine Unterhaltung

Ohne Wecker bin ich wieder einmal zu früh aufgestanden! In der Nacht war für mehr als eine Viertelstunde, so gegen halb vier, ein heftiger Radau am Himmel. Rausgeguckt habe ich nicht, dazu war ich zu träge. Die Rotorblätter eines Hubschraubers drehten sich fast auf der Stelle überm nahen Wohngebiet. Was sie wohl gesucht haben? Möglicherweise Banden, die mit dem Vollernter durch die Weinberge fahren und dort die Trauben klauen. Diese Unsitte greift mehr und mehr um sich. Es geht los – die Weinlese beginnt! Befreundete Wengerter suchen Erntehelfer, ein Knochenjob!

Der Kerle hustet mehr als sonst. Ein bisschen hört sich’s an, wie bellen. Mich beunruhigt das, ist doch nach der Freizeit ein Teilnehmer positiv auf Corona getestet worden. Mein Kopfkino rattert. Ausgerechnet der Kerle? Hoffentlich nicht. Aber gestern hat er schon gespuckt und war schlapp. Ernsthaft, ich habe Angst! Mein Sohn wiegt 12,5kg bei einer Körpergröße von knapp einem Meter. Er isst nicht genug… Wir wollen in 14Tagen zur Mutter-Kinder-Kur fahren, das können wir knicken, wenn irgendjemand von uns Corona bekommt, und wenn’s den Kerle trifft, dann wird’s (das weiß ich jetzt schon) dramatisch. Ich möchte nicht dran denken, demungeachtet kreisen meine Gedanken ständig darum. 

Schnell noch einen Kaffee, dann die helle Wäsche in die Waschmaschine, T-Shirt bügeln, draußen Kübel begießen, vielleicht für mich noch ein paar Seiten lesen; vom arroganten Porschefahrer und Loftbesitzer, der gehörig auf die Schnauze fällt. Doris Knecht schreibt locker, flockig und haargenau.

 

Veröffentlicht von piri

✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschafft habe, anzuschauen. Dann geht's wieder. ✨ Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank!

15 Gedanken zu „Tagebuchbloggen | keine Unterhaltung“

  1. quersatzein sagt:

    Ohweh, das sind bittere Vorstellungen und Befürchtungen. Wenn das bloss kein Corona ist!!!
    Ich halte sowas von die Daumen für euch alle und hoffe, der Husten beim Kerle legt sich schnell wieder, damit auch du wieder durchatmen kannst.
    Einen lieben Gruss,
    Brigitte

    1. piri sagt:

      Mit diesen Gedanken geht‘s mir gar nicht gut! Und wieder fühle ich mich alleingelassen.

      1. Christel sagt:

        Kannst du einen Selbsttest bei deinem Sohn machen in Sachen Corona? Ich habe gestern mich getestet weil ich so erkältet bin – bei mir ist bis jetzt alles in Ordnung was Corona betrifft.
        Ich hoffe, dass auch bei deinem Sohn eventuell ein Test negativ ausfällt.
        Ich bete mit dir.

        1. piri sagt:

          Machen wir alles!

  2. dergl sagt:

    Hoffentlich ist es nur ein „normaler“ Husten, obwohl der sicher auch schon hart genug für C. ist.

    1. piri sagt:

      Da bet ich drum!

      1. dergl sagt:

        Bitte nicht als Ratschlag sehen, so ist es nicht gemeint: Habt ihr Erfahrung mit VirX? Tut das in die Reiseapotheke und vielleicht bevor ihr dann in der Kur in Gruppenaktivitäten/Speisesääle geht alle mal einnehmen. Dann habt ihr eine größere Chance euch da nichts zu holen (gilt auch für Erkältung und Co.).

        1. piri sagt:

          Nee, haben wir noch nicht ausprobiert – gehört hatte ich davon schon. Werde ich besorgen!

  3. M. - K. sagt:

    Drücke die Daumen!
    Richtig mistig, in der Luft zu hängen und seine Angst irgendwie im Alltag einzubauen, weil dieser ja weiter gehen muss. Habe gerade (andere, aber für mich problematische) gesundheitliche Probleme nach einem Sturz, verstehe dieses innerliche Bauchgefühl, glaube ich, ganz gut. Liebe Grüße!

    1. piri sagt:

      Egal welche Probleme man hat. Sie sind immer nicht gut! Dir wünsche ich, dass du bald wieder fit bist.

      1. M. - K. sagt:

        Danke schön, piri!

  4. Der Emil sagt:

    Ich drücke euch allen alle Daumen (und habe heute nachmittag in der Marktkirche eine Kerze für euch angezündet).

    1. piri sagt:

      Hat leider nichts geholfen – der Kerle ist Corona positiv!

  5. Gerel sagt:

    Das tut mir leid! Alles Gute!

    1. piri sagt:

      Das muss dir nicht leid tun, du kannst doch nicht dafür!

Kommentare sind geschlossen.