Veröffentlicht von piri

✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschafft habe, anzuschauen. Dann geht's wieder. ✨ Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank!

12 Gedanken zu „Scrabblegeflüster“

  1. Myriade sagt:

    Oh, das ist aber ein sehr originelles Gedicht!

    1. piri sagt:

      Ja, ist es. Gefällt‘s dir?

      1. Myriade sagt:

        Ja ich mag es

        1. piri sagt:

          Das freut mich.

  2. mona lisa sagt:

    Liebe dieses Wortgeflüster und die sich aus dem Spiel dann ergebenden Wortgefüge.
    Eine Form der für mich angenehmen „Gehirnakrobatik“ 😉
    Hier scheint leider die Sonne nicht mehr, es ist trüb und regnet.

    1. piri sagt:

      Gehirnakrobatik – das stimmt. Hält fit und macht obendrein ne Menge Spaß. Hier ziehen Wolken auf, dabei wollten wir in der Nacht Perseiden gucken.

  3. Violine sagt:

    Ein kniffliges Gedicht. Das ist lustig und anregend! (Und Deine zukünftigen Gedichtbände kaufe ich alle!)

    1. piri sagt:

      Du bist verrückt – ob’s jemals einen Lyrikband von mir gibt?

      1. Violine sagt:

        Ich hoffe es einfach schwer.
        Denn man weiss nie, was kommt! Veröffentlichenswert sind sie auf jeden Fall.

        1. piri sagt:

          ❤️

  4. quersatzein sagt:

    Einfach nur: Wow!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    1. piri sagt:

      Dankeschön

Kommentare sind geschlossen.