Allgemein, Behinderung, Fragen, Gedanken

Mama warum?

„Mama, warum schmeckt dein Essen nie gleich? Wenn du Hackfleischklopse machst, dann sind die mal gut und manchmal schmecken die gar nicht?“ Das Töchting guckt mich vorwurfsvoll an und der Kerle nickt zustimmend.

Ich könnte ihnen jetzt erzählen, dass ich nie die gleichen Lebensmittel im Haus habe und dass Zwiebeln nicht genormt sind – zum Glück nicht, ob es soweit mal kommt? Auch könnte ich sagen, dass ich mal das Salz vergesse oder das Paprikapulver. Manchmal sind es alte Vollkornbrötchen, ein anderes Mal dafür Dinkelbrot.

Ich habe ihnen gesagt, dass ich es langweilig finde, wenn alles genau nach Rezept immer gleich schmeckt!

Ich freue mich heute auf Waffeln, die eine Freundin für uns backen wird!

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Bitte nichts kopieren und mein Urheberrecht berücksichtigen. ✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

6 Gedanken zu „Mama warum?“

  1. C Stern sagt:

    Einen schönen Vormittag!
    Kochen ist doch ein kreativer Vorgang, da darf man mit Zutaten zaubern.
    Deshalb koche ich gerne 🙂
    Auf dass es nie langweilig werde!

    1. piri sagt:

      Ernsthaft, gerne koche ich nicht – dafür fantasievoll!

  2. Lakritz und Schokolade sagt:

    Juhu, und die Freundin freut sich riesig auf euch und die Waffeln! ♥️

    1. piri sagt:

      Küsschen

  3. wildgans sagt:

    Wie schön, das mit den Waffeln…

    1. piri sagt:

      Die Waffeln waren sehr lecker!

Kommentare sind geschlossen.