Kuddelmuddel

ohne Schlaf

in der Nacht – kein guter Tag. Über allen liegt bleischwer die Feriendecke der Junioren. Entwarnung gab‘s noch keine.

Ich werde heimfahren …

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

5 Gedanken zu „ohne Schlaf“

  1. Der Emil sagt:

    Meinst Du, zuhause ist es besser aushaltbar für Dich?

    (Ach, wenn ich könnte …)

  2. petra ulbrich sagt:

    Ich wäre sowieso gefahren. Dazu kommt aber, dass ich vermutlich krank werde – habe fast 39• Fieber.

  3. einhorn25 sagt:

    Da sieht man mal wie eng du mit deinen Kids verbunden bist .Leidest wenn sie leiden …. Wünsche dir gute Besserung und viel Kraft

  4. christine b sagt:

    ach du arme, ein paar tage auszeit und dann sorgen und fieber heul.
    gute besserung dir und auch, dass es bei den junioren besser klappt.

  5. Paula sagt:

    Mach das, es wird das Beste sein. Gute Besserung!

Kommentare sind geschlossen.