Behinderung, Fragen, Gedanken, Musik

wie entstehen meine Blogbeiträge?

Die meisten meiner Beiträge entstehen aus dem Moment heraus, spontan und ohne große Vorbereitung, direkt ins Eingabefeld getippt!

Heute ist Pfingstsonntag, draußen scheint die Sonne und vor Jahren wäre ich mit den Junioren weggefahren – irgendwohin, wo wir ein bisschen ausspannen können und andere Menschen, andere Gegenden sehen hätten können. Alles im Moment eine Hypothese, den erstens ist Corona und zweitens bin ich mit den beiden alleine. Eine zupackende Begleitung haben wir nicht! Noch nicht einmal mehr in mein Elternhaus können wir reisen. Das steht seit einiger Zeit leer und ich müsste erst alles richten. Das kann ich nicht, so sehr ich gerne einmal wieder in meine Heimatstadt fahren würde, so anstrengend und arbeitsintensiv ist es für mich. Ein Haus auf drei Etagen ist nun mal nicht rollstuhlgeeignet!

Mein Töchting ist wach – es ist jetzt und jetzt ist Zeit sie aufs Klo zu setzen, denn wenn ich es nicht mache, dann darf ich am hochheiligen Sonntag Wäsche waschen.

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Fortsetzung folgt auf der nächsten Seite

Fragen

Fragen | woanders gelesen

  • Was kann ich gut schaffen?
  • Was kostet mich Kraft?
  • Was kostet mich zu viel Kraft?
  • Was ist schlecht für meine Gesundheit?
  • Wobei kann ich mir Hilfe und Unterstützung holen?

… und nur wenige Antworten darauf! Manches weiß ich dennoch – intuitiv – aber manchmal sind die Antworten nicht so einfach, wie man sie gerne möchte. Besonders die, wo man sich Hilfe und Unterstützung holen kann. Ich lebe in einer Überforderung – auch emotional, besonders emotional. Was ist die Alternative? Wie komme ich aus dem Kreislauf heraus?