Kuddelmuddel

Wolkenkuckucksheim

Wollt ihr mal langweilige Bilder sehen?


Ich könnte stundenlang Wolken beobachten, da kann man so schön mit den Augen kniepern und wenn sie wieder gucken, hat sich das Bild geändert und die Erde hat sich ein Stückchen gedreht und die Wolken sind rasant vorbeigezogen.

Manchmal möchte ich ein Watteluftschloss bauen, eins mit tausend Zimmern, einem Außen- und einem Innenswimmingpool – schön mit Thermalquellenwasser. Hach, Herz 💔…

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

5 Gedanken zu „Wolkenkuckucksheim“

  1. freiedenkerin sagt:

    Wolken sind nie langweilig – ich könnte ihren Spielen stundenlang zusehen…

    1. petra ulbrich sagt:

      …ja genau, Wolken sind faszinierend!

  2. Der Emil sagt:

    Wolken und die zu ihnen gehörende Phantasie … Hach.

  3. wildgans sagt:

    Gern stelle oder lege ich mich dazu. Im Ernst, ich gehe jetzt raus, hänge die Wäsche auf und dann…

  4. Anja sagt:

    Wenn wir auf dem Balkon sitzen dann schauen wir was wir so am Himmel in den Wolken entdecken können, Tiere etc

Kommentare sind geschlossen.