Gedanken, Gedicht

wir wollen

Wir wollen
dass wir zufrieden sind
Unseren Frieden haben
keinen Streit
Ärger vermeiden

Wir wollen
glücklich sein
Dass unsere Träume
in Erfüllung gehen
Spaß

Wir wollen
aber nicht viel
oder besser gar nichts
dafür riskieren

Nennt man das jetzt
Willen oder was?

© piri ulbrich

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Ein Beitrag für Der Dienstag dichtet bei Katha kritzelt

Es ist Nacht, dunkel und kalt, ich kann nicht schlafen und mein Gedankenkarussell dreht sich im Kreis.

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Bitte nichts kopieren und mein Urheberrecht berücksichtigen. ✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

2 Gedanken zu „wir wollen“

  1. Verwandlerin sagt:

    Danke für den Gedankenanstoß.

    1. piri sagt:

      Bitte, gerne!

Kommentare sind geschlossen.