Behinderung, Gedanken, Kuddelmuddel

Wiebkespruch & ein 80. Geburtstag

Es ist doch völlig egal, wie behindert man ist – Hauptsache ist: man ist glücklich!

Okay, immer glücklich sein, geht nicht! Aber mein Töchting ist nah dran. Ob Ringo Star das auch ist? Jedenfalls sieht der Drummer richtig gut aus, für seine 80 Jahre. HAPPY BIRTHDAY!

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Inzwischen kann ich neidlos anerkennen, dass auch die Stones gute Musik machen, aber The Beatles waren schon eine Ausnahmeband…

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

3 Gedanken zu „Wiebkespruch & ein 80. Geburtstag“

  1. Barbara sagt:

    Genau das dachte ich auch, als ich ihn heute Morgen sah.
    Ich mochte früher die Beatles auch mehr, inzwischen viele Lieder der Stones genauso gern.
    Und Wiebke steht Carsten in nix nach!

    1. piri ulbrich sagt:

      Wiebke holt stark auf im Sprücheraushauen!

  2. Stephanie Jaeckel sagt:

    Komischerweise sind es oft Leute, die nix von Glück verstehen, die vor Behinderungen – egal welcher Art – Angst haben, oder schlimmer noch, Menschen weshalb auch immer ausgrenzen. – Ich habe Eure erste Schokolade (die dunkle) aufgemacht: Das ist ja ein Traum…!!!!

Kommentare sind geschlossen.