Kuddelmuddel, Musik

Warum kommen die denn nur zu mir?

Ich glaube, ich habe die Beulenpest! Damit macht man keine Scherze, ich weiß.  Wie viele Mückenstiche ich habe, kann und will ich nicht zählen. Heute ist es schwülwarmheiß – tatsächlich hat es geregnet, aber die Temperatur ist nicht wesentlich zurückgegangen und kein Lüftchen regt sich – ideales Mückenflugwetter und ausgerechnet mich haben sie ausgesucht. Warum, was habe ich denen getan?

Fortsetzung folgt…

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Roo Panes

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

7 Gedanken zu „Warum kommen die denn nur zu mir?“

  1. freiedenkerin sagt:

    Dein Blut scheint den Stechviechern zu schmecken. Von mir wollen sie zum Glück so gut wie nichts wissen.

    1. piri ulbrich sagt:

      Wiebke ist auch verschont – Carsten und mich lieben diese Biester!

      1. Gudrun sagt:

        Hast du zufällig Blutgruppe 0?

        1. piri ulbrich sagt:

          Nein – das weiß ich, aber meine Blutgruppe weiß ich trotzdem nicht. Ich glaube B+.

          1. Gudrun sagt:

            Die Null ist nämlich nachweislich sehr begehrt. Wenn ich auf einer Gartenparty bin, brauchen die anderen kein Mückenspray.

            1. piri ulbrich sagt:

              Ich fühle mit dir!

  2. Gudrun sagt:

    Oh ja, wir können uns gegenseitig bedauern.

Kommentare sind geschlossen.