Gedanken, Kuddelmuddel

swollen

Ich will nicht sollen, ich will wollen!

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Bitte nichts kopieren und mein Urheberrecht berücksichtigen. ✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

3 Gedanken zu „swollen“

  1. Sammelmappe sagt:

    Oh, ja.

    1. piri sagt:

      Wenn es denn nur ginge!

  2. C Stern sagt:

    Wer kennt dieses Dilemma nicht?
    Ein Ausstieg aus einem Wulst an Verpflichtungen, ob nun beispielsweise persönlicher oder / und beruflicher Natur, gelingt nur den allerwenigsten Menschen und es hat ja auch für jeden seinen Preis. So tragen wir weiter unsere Rucksäcke und dennoch lohnt es, diese manchmal zu öffnen und zu erkunden, was wir doch loslassen könnten …

Kommentare sind geschlossen.