Gedicht

Kraft des Lebens

Die Kraft des Lebens
selbst gestalten.

Die Sonne
an der Seite.
Am Himmel keine
grauen Wolken.

Kraft des Lebens
aus der Erde.
Aus der Mitte
Meiner selbst.

Eine kleine Sonne
strahlt
so wird das Leben mit Haltung
erfolgreich gestaltet.

©petra ulbrich 

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

7 Gedanken zu „Kraft des Lebens“

  1. kat. sagt:

    Sehr schön! Soviel schöne Wörter in deinen Zeilen. Danke.

    1. piri ulbrich sagt:

      Ich danke dir für dein Lob.

  2. Momfilou sagt:

    Schön!
    Paket mit Trommel auf den Weg gebracht! Das Füllmaterial am besten sofort in den Kissenbezug stopfen, bevor es überall herumfliegt… Hoffentlich kommt es heil an, viel Spaß!

    1. piri ulbrich sagt:

      Danke – für alles!

  3. Paula sagt:

    Yes, das hast Du aber schön gesagt, und das nach einer solch kleinen Ruhepause. Du musst ein enormes Potential in Dir schlummern haben!

    1. piri ulbrich sagt:

      Oh danke! Welches Potential in mir schlummert – keine Ahnung. Aufgeschreckt bin ich gerade durch einen Rauchmelder, der vermutlich eine neue Batterie braucht und laut und vernehmlich piept/ gepiept hat.

      Natürlich der, der am schwersten zu erreichen ist.

  4. Alexander Gnüchtel sagt:

    Dazu fällt mir spontan eine Textzeile ein. “Es geht nicht nur ums Überleben. Das ist nicht der Sinn”. Ich wünsche Dir auch weiterhin viel Kraft und innere Sonne.

Kommentare sind geschlossen.