Behinderung, Kuddelmuddel

zu früh und doch schon so spät

Meine Kreativität liegt brach. Ich versuche zwar zu dichten und zu schneiden, aber es kommt nichts gescheites dabei heraus. Ich bremse mich selber aus und werde von den Umständen blockiert. Meine rechte Schulter ist es ebenfalls. Ich habe Sehnsucht nach Meer! Carsten auch – und ich möchte sie ihm erfüllen. Ich ertappe mich und lese Reiseprospekte, von denen ich weiß, dass wir sie niemals angehen können. Zum einen ist es unerschwinglich und zum anderen müsste ich zusätzlich eine Begleitung finanzieren und das macht es utopisch!

Ich will hier raus! Fühle mich gefangen. Eingesperrt – besonders morgens um sechs, wenn ich in zwanzig Minuten das Wasser in die Badewanne einlaufen lassen muss. Heute wird wieder ein Tag der Rollstühle werden. Funktionalität scheint das Schlagwort dieses Freitag zu sein. Dabei wäre ich gerne auf der Straße – so wie früher, als ich in Brockdorf demonstriert habe – heute ist der Klimatag. Friday for Future! Und ich sitze dickfellig daheim auf dem Sofa.

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

2 Gedanken zu „zu früh und doch schon so spät“

  1. Paula sagt:

    Ich war damals auch in Brokdorf und muss heute nicht unbedingt dabei sein, dass überlasse ich gern den Kindern, die zu Recht darauf pochen, dass unsere Generation mehr als 30 Jahre lang geschlafen hat

  2. Lady sagt:

    Man kann sich auch selber klein machen.
    Mensch Mädele …du bist so eine taffe Frau…sei STOLZ auf dich.
    Lobe dich mal und gehe nett mit dir um.
    Alles andere kannst du ja so eh nicht ändern.
    Dir und deinen beiden einen schönen Freitag..in dem auch mal ein Lächeln zu Besuch kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.