Kuddelmuddel

vielleicht oder

Ich lasse es nicht mehr zu, dass man mich aufschlägt wie ein Buch und darin liest.

Manche Menschen sagen, dass sie in meinem Gesicht lesen können. Wenn sie das meinen!

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Bitte nichts kopieren und mein Urheberrecht berücksichtigen. ✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

2 Gedanken zu „vielleicht oder“

  1. C Stern sagt:

    Mir scheint es mitunter respektlos und auch distanzlos zu sein, zu meinen, man könne einen anderen Menschen (vollständig) erfassen. Es sind genug der Möglichkeiten für Vorurteile oder Falscheinschätzungen, die daraus entstehen, wenn Menschen meinen, Gesichter oder Körpersprache lesen zu können.
    Es ist ohnehin herausfordernd genug, sich selbst ganz und gar kennenzulernen. Wie könnte es dann einem anderen Menschen gelingen?

    1. piri sagt:

      Du schreibst es! Auch wenn jemand denkt zu meinen, dass sie jemanden anderes zu kennen glauben. Oder in deren Gesicht lesen zu können, dann kann der oder die andere immer noch schauspielern. Momentan bin ich der Meinung: sollen sie doch denken es zu können. Mich wirklich kennen sie dann erst recht nicht.

Kommentare sind geschlossen.