Gedicht, Kuddelmuddel

Resümee

Wie war dein Tag
So wunderbar
Gelogen
Hat keiner
Und alle
Waren dir gewogen
Die Waage
Stand nur etwas schief
Und alle Leute, die ich rief
Sind froh und munter
Wieder heim gezogen

© petra ulbrich 

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

5 Gedanken zu „Resümee“

  1. Carlie sagt:

    Das gefällt mir, wie man beim Lesen über die Wortspiele stolpert und das ganze Gedicht einen Hauch von Zweideutigkeit hinterlässt.

  2. socopuk sagt:

    Mag ich.
    seeehr!

  3. Rabenzahn sagt:

    Ich mag das Gedicht!

  4. christine b sagt:

    gefällt mir

  5. B sagt:

    Ich stimme meine.n Vorkommentatoren zu. Deine Poeme sind immer etwas geheimnisvoll. Das gefällt mir sehr.

Kommentare sind geschlossen.