Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

10 Gedanken zu „Montag“

  1. Violine sagt:

    Ahhh, jaja, das sage ich auch, das brauche ich auch und nehme ich mir!

  2. Paula sagt:

    Meine Lieblingsschriftstellerin! Schönes Foto.

  3. Sonja sagt:

    Unbedingt!
    Sonst leiden gewisse Anteile der Seele…

  4. Graugans sagt:

    UNBEDINGT!!!

  5. Wechselweib sagt:

    Genau, ich mache das auch sehr sehr gerne!

  6. Rabenzahn sagt:

    … und wenn man es mal so weit gebracht hat, gibt es garantiert jemanden, der es einem nicht gönnt.

  7. fata morgana sagt:

    Wie wahr, ich werde es mir an den Spiegel hängen…

  8. alicemakeachoice sagt:

    Eine so lebenskluge Frau… manche ihrer Zitate sollten an allen Wänden stehen, damit wir sie lesen müssen. Liebe Grüße, Alice

    1. piri ulbrich sagt:

      Willkommen hier! Astrid Lindgren ist ein großes Vorbild für mich.

      1. alicemakeachoice sagt:

        Für mich auch

Kommentare sind geschlossen.