Kuddelmuddel

Danke für so viel mehr

Zeit habe ich keine, aber im Stress bin ich auch nicht, nur Danke sagen ist mir ein Bedürfnis!

Keramikkugel mit süßem Inhalt
Keramikkugel mit süßem Inhalt

Allein dieses Gefäß – aber es ist es nicht allein – hat mir wow gemacht und ein Dauerlächeln ins Gesicht gebracht. Die vielen Bücher habe ich noch gar nicht angeguckt, das braucht Zeit bis heute Abend. Lesestoff und Schnökerkram und ein an mich denken. Dabei ist das an mich denken tausendmal wertvoller, als die wunderbaren Bücher. Ich bin so platt. Das Packerl aus Wien war eingepackt für die Ewigkeit und ich hoffe, ich kann dem Schenker einmal persönlich danken…

…und jetzt muss ich weg! Aber die Freudenträne wische ich nicht ab, die darf jeder sehen!

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

4 Gedanken zu „Danke für so viel mehr“

  1. mo sagt:

    Oh ist diese Keramikdose schön. Liebe Petra, sie passt sehr gut zu Dir. Den Süßkram kannst Du getrost Deinen Junioren überlassen. Und die Bücher? Die stellst Du doch noch vor?

    1. piri ulbrich sagt:

      In dieses Döschen habe ich mich auch sofort verliebt, dabei kann man nur ahnen, welche Schätze in ihm schlummern und wie schön es innen ist!

  2. kat. sagt:

    Und es schneit auf deinem Blogbild! Das ist auch schön!

    1. piri ulbrich sagt:

Kommentare sind geschlossen.