Allgemein

Asperger Syndrom

In der Notiz* habe ich drüben geschrieben und ich wollte es gar nicht tun. Bin ich doch sowieso schon immer und überall das bunte Huhn. Ich merke aber, dass ich offensiv mit meinen Behinderungen umgehen muss und diese Form des Autismus gehört zu mir, wie mein Lungenemphysem. Ich kokettiere ganz bestimmt nicht damit, hindert mich doch Gesichter lesen zu können immer wieder am Verständnis der Menschen. Es ist anstrengend alles zu hinterfragen, zu deuten und dann doch fehl zu interpretieren. Verdammt anstrengend!

*Link ist ungültig

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...