KategorieGedicht

Die Vögel

Grafik nach einer Idee von Schreibschatten!

Die Vögel sind schon weggezogen
haben sich nicht einmal verabschiedet
von uns
sind einfach fortgeflogen
hin, ins südlichere Land.

Die Vögel sind nicht hiergeblieben
flogen der Sonne hinterher
hatten ein Ziel vor Augen
und wagten den Flug ins Leben hinaus.

Auch wir trauten uns in die Welt
haben den Vögeln hinterher gewunken
auf ihr Wohl eine Cola getrunken
und sind über Felder und Wiesen
dem Herbst entgegen gewandert.

Im Frühjahr kommen die Vögel wieder
dann wollen wir sie willkommen heißen
Aber jetzt ist es Zeit für die stillen Stunden
für Geschichten bei Cola und Wein!

© petra ulbrich

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Danke wildgans!

Allerseelen ist erst morgen

    Allerseelen
    oder Novemberstimmung

    Die Lichter
    die nachts
    die Stille bewachen

    Leuchten am Morgen
    für alle Seelen
    für alle Menschen
    An diesen Tagen

    Wenn Regen kommt
    und Nebelschwaden
    die Sicht versperren

    … und mittags
    die Sonne erscheint
    dann ist November

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Ich bin nicht katholisch und WordPress mag meine Formatierung nicht, denn die Buchstaben sind wild durcheinandergewirbelt worden.

Heute muss ich rausgehen, werde meinen Fotoapparat mitnehmen und um einen See spazieren. Aus der Freizeit habe ich nichts mehr gehört – aber eins weiß ich, dass ich mich verstärkt nach einem Familientherapeuten umgucken werde.

noch mal Herz

💋

frühmorgens

morgens ein …

Akrostichon

Per Beschluss
Ergeht der Befehl zu
Träumen und was zu
Retten ist
Aufzuräumen

Unter Umständen
Lässt sich
Beweisen, dass (auf)-
Räumen
Im
Chaos
Hilft

© 2018 voller worte

Theme von Anders NorénNach oben ↑