Gedanken

ohne Titel

Lass dir öfter sagen, was du nicht hören willst.

Soll ich euch mal was sagen? Kommentare erfreuen ich mich sehr – viel mehr noch, als Likes!

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

20 Gedanken zu „ohne Titel“

  1. molefran sagt:

    Schmunzel … Es ist für einige wahrscheinlich zu aufwändig, dass alles aus zu füllen 😉

    1. piri ulbrich sagt:

      Na ja, ist doch nicht die Welt!

  2. B sagt:

    Ich komme bei all den Beiträgen kaum nach….tschuldige

    1. piri ulbrich sagt:

      Alles gut – es besteht ja kein Zwang. Ich freue mich eben über Kommentare mehr, als über Likes. Du musst dich aber nicht verpflichtet fühlen.

      1. B sagt:

        Nope, tue ich nicht. Ich mag auch keine Likes. Ich lese Deine Beiträge regelmäßig, werde aber mehr kommentieren. Liebe Grüße, Barbara

        1. piri ulbrich sagt:

          Das würde mich sehr freuen, ehrlich!

          1. B sagt:

            Fein

  3. B sagt:

    Den Virus mit Lungenentzündung haben so viele im Moment, hoffentlich geht der Kelch an Dir vorbei.

    1. piri ulbrich sagt:

      Nee, Lungenentzündung hatte ich schon so oft. Darauf verzichte ich liebendgerne.

      1. B sagt:

        Eben, haben selbst die kleinen schon….

  4. Momfilou sagt:

    Tja, ich lese immer wieder alles bei dir. (Auch, was mir nicht so zusagt, Ehrenwort!)
    Meine Lunge ist zwar gesund, hoffe ich, doch ich habe als Kind von meinem Vater den Tuberkelbazillus überstanden und seitdem irgend so eine Anormalie: Wenn ich bestimmte Derehungen des Oberkörpers ausführe, dann pfeift es! Ulkig – und keiner weiß was dazu zu sagen. Wahrscheinlich ein “verhorntes” Loch…
    Machs gut.
    Gerel

    1. piri ulbrich sagt:

      Ein verhorntes Loch? Ulkig, gibt es das wirklich!

      1. Momfilou sagt:

        Weiß ich nicht. Wenn keiner eine Meinung zu dem Pfeifen in meiner Lunge hat, spielt meine Fantasie mit mir…

  5. karfunkelfee sagt:

    Was machen denn Deine Verschleimungen…?
    Geht es Dir etwas besser…?

    1. piri ulbrich sagt:

      Viel trinken! ACC und abklopfen – wird schon!

      1. karfunkelfee sagt:

        Gute Einstellung

  6. mo sagt:

    Etwas sagen lassen, was man nicht hören will. Da muss man stark sein.

    1. piri ulbrich sagt:

      War das Kommentieren jetzt schwieriger? Hoffentlich habe ich mit diesem Häkchen jetzt die Blog WordPress-losen nicht verprellt.

    2. wechselweib sagt:

      Ja, manchmal bringen einem die Dinge, die man nicht hören will, weiter…

      1. molefran sagt:

        Schmunzel … Meistens gerade diese Dinge!

Kommentare sind geschlossen.