Allgemein

nicht trennen

Da sagt mir jemand, ich solle doch lieber mehrere Blog betreiben und die Gedichte getrennt veröffentlichen! Nein, das möchte ich nicht. Meine Gedichte sind ebensolche Momentaufnahmen, wie die kleinen Episoden mit den Junioren und mein Befindlichkeitszustand. Ich kann das nicht trennen. Nur als Ganzes bin ich zu sehen. Dies Weblog ist privat, zwar öffentlich, aber ausschließlich von mir finanziert und erhebt keinen Anspruch auf Fakten geprüft werden zu können. Ich freue mich über Leser*innen und ich bin dankbar für jeden Kommentar und es werden auch wieder Zeiten kommen, in denen ich optimistischer in die Welt gucke.

Eine meiner Lieblingsdichterinnen ist Mascha Kaléko und sie hat ihre schwere Zeit verdichtet – es waren nicht ihre schlechtesten Werke. Ich mag Tucholsky und auch er hat, wenn auch unter den verschiedensten Pseudonymen, sein Leben nicht getrennt. Ich finde, ein Mensch besteht nicht nur aus Fotos, Rezepten, Reiseberichten, Gedichten und kleinen netten Geschichten. Ein Mensch ist mehr! Da gibt es zusätzlich Gefühle, Krankheiten und Behinderung. Bei jedem. Wer das nicht sieht, macht sich was vor. Ich jedenfalls bin ein Mensch mit sehr vielen Facetten, ungeschliffen oder verschliffen, nicht strahlend wie ein Diamant – aber ich bin ganz!

Veröffentlicht von piri

✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschafft habe, anzuschauen. Dann geht's wieder. ✨ Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank!

16 Gedanken zu „nicht trennen“

  1. Wolfgang sagt:

    Starke Worte und recht hast du.

    1. piri sagt:

      Danke!

  2. mo sagt:

    Gut gebrüllt Löwe, wenn auch ein bisschen heftig.

    1. piri sagt:

      War mir ein Bedürfnis.

  3. christine b sagt:

    bin 100% bei dir!

    1. piri sagt:

      Danke.

  4. Sonja sagt:

    Prima!

    1. piri sagt:

      Echt?

  5. Elena sagt:

    Vollkommen richtig.

    1. piri sagt:

      Auf jeden Fall nicht falsch.

  6. Rosa sagt:

    Richtig so! Deine Gedichte gehören zu diesem Blog, sind einfach unzertrennbar.

    1. piri sagt:

      Danke, ich kann grad jeden Kommentar so gut gebrauchen.

  7. Trude sagt:

    Immer diese Besserwisser
    Dies ist dein Blog und du kannst ihn gestalten wie du es für richtig hältst.
    Wer es so nicht mag soll doch wo anders lesen.

    1. piri sagt:

      Danke, sollen sie doch wegbleiben.

  8. Margrit sagt:

    Was Trude sagt
    Aber vermutlich war der Vorschlag sogar in bester wohlwollender Absicht gemacht.

    Ich finde: gerade die Mischung macht deinen Blog so besonders, so unwiderstehlich. Nach dem Motto „Was erwartet mich heute, wenn ich bei Voller-Worte vorbeischaue?!“

    1. piri sagt:

      Danke für dieses wunderbare Kompliment.

Kommentare sind geschlossen.