Behinderung, Kuddelmuddel

Morgenmensch

Man kommt an Corona nicht vorbei – ich komme um das Fieberthermometer nicht herum. Es liegt an exponierter Stelle, denn wenn die Junioren mehr als 37,5 °C  Temperatur haben – einer es hat – dürfen beide nicht in die Werkstatt. Gestern Abend habe ich etwas gefiebert, auch huste ich wieder mit fest gebackenem Schleim in den Bronchien. Alle zucken zusammen, wenn ich huste. Dabei war das vor einem Jahr so viel schlimmer! Und da hat eigentlich kaum jemand reagiert. 

Die neuen Verordnungen, die uns empfohlen werden, machen uns noch einsamer. Nein, nicht dass der Eindruck entsteht, dass ich das für unsinnig halte, aber es isoliert uns so viel mehr. Und jetzt husten wir auch wieder! Der Kerle hustet beim Lagerungswechsel und Wiebke aus Solidarität. 

Ach, heute ist nicht der beste Tag. Heute ist Todestag. Heute ist jede Minute für mich Gedenktag. Mein Bauchweh ist größer, als an anderen Tagen. Meine Maske sitzt – der Vorhang kann aufgehen!

 

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

6 Gedanken zu „Morgenmensch“

  1. Reiner sagt:

    Der Tag geht auch vorbei … alles Gute euch dreien!

    1. piri ulbrich sagt:

      Wäre ja noch schöner, wenn’s nicht so wäre!

  2. M. - K. sagt:

    Einfach Gedanken schicke.

  3. christine b sagt:

    gott sei dank ist bald morgen und wieder ein anderes datum!
    alles gute euch dreien, passt gut auf euch und den husten auf und trinkt viel teechen (was ich mir bei carsten leider nicht vorstllen kann).

    1. piri ulbrich sagt:

      Stimmt, Carsten trinkt selten Tee, aber er trinkt momentan genug. Wiebke mag gerne warme Saftschorle und ich trinke neben Kaffee gerne Yogitee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.