Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

3 Gedanken zu „kleiner Mann“

  1. Paula sagt:

    Aber, wie soll man sich darin zurechtfinden, wenn man sie nicht versteht? Das heißt ja nicht, dass alle Fragen schon beantwortet sind. Leben heißt für mich, sich neu aufkommende Fragen zu beantworten, indem man versucht, macht und riskiert und sich auch mal irrt. Versuch und Irrtum.

    1. piri ulbrich sagt:

      Sehe ich anders! Ich verstehe auch das Straßensystem mancher Städte nicht und finde mich dennoch im Großen und Ganzen in der Stadt zurecht.

Kommentare sind geschlossen.