Allgemein

Haare wachsen lassen, sie abschneiden…

… und dann den Vorsatz treffen, die Haare wieder wachsen zu lassen. „Mama, du siehst besser aus, wenn die Haare länger sind. Aber kämmen musst du sie!“ Mein Töchting nimmt kein Blatt vor den Mund und spielt mit ihrem Zopf. Der Kerle streicht sich über seine kurzen Haare und sagt: „Siehste, ich brauche nur den Waschlappen!“ – Was allerdings mittelschwer übertrieben ist, denn raspelkurz sind seine Haare auch wieder nicht!

Veröffentlicht von piri

✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschafft habe, anzuschauen. Dann geht's wieder. ✨ Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank!

7 Gedanken zu „Haare wachsen lassen, sie abschneiden…“

  1. Wolfgang sagt:

    Ich lasse meine auch gerade wachsen, also eigentlich schon fast seit einem Jahr, aber die wollen nicht so richtig lang werden. Vermutlich bin ich einfach zu alt für diese Geschichten …

  2. Amélie sagt:

    Deinem Töchting würde mein Hop Sing-Zopf bestimmt gut gefallen. Denn ich wollte, als ich noch klein war, unbedingt so ein chinesischer Koch wie der aus der Serie „Bonanza“ werden. Wegen diesem tollen Zopf und dem leckeren Chinaessen. Manchen Frauen stehen kurze Haare ungemein flott und sie wirken damit viel besser als mit langen Zotteln.

  3. andrea sagt:

    Ein haariger Alltagssplitter, schön! 🙂
    Liebe Grüße, Andrea

  4. quersatzein sagt:

    Über Haare (volle oder fehlende) kann man, wie über das Wetter, immer ausgiebig diskutieren.
    Lieben Gruss,
    Brigitte

  5. mona lisa sagt:

    So geht es mir auch immer mal wieder.
    Obwohl so richtig lang, habe ich noch nie geschafft.
    Vielleicht passt es auch einfach nicht zu mir.
    Herzliche Sonntagsgrüße, garniert mit Sonnenstrahlen

  6. Gerel sagt:

    Habe mein Leben lang immer zwischen langen und kurzen Haaren gewechselt. Jetzt wären lange unangenehm, weil sie ausgehen und überall rumfliegen, so fein wie sie sind!
    Wachsen lassen, wenn es noch geht!!!
    Liebe Grüße an euch drei!

  7. Verwandlerin sagt:

    Ich habe es bei dem letzten Schnitt etwas übertrieben und kann jetzt keinen Dutt oder Oberkopfdutt (Halfbun) mehr machen, was mich nervt. Helfe mir mit Haarreif…

Kommentare sind geschlossen.