Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

10 Gedanken zu „Glück“

  1. Torsten sagt:

    Danke für dieses ausgewählte Gedicht, es gefällt mir! Guten Rutsch für euch und Gesundheit + Hilfe in 2020

    1. piri ulbrich sagt:

      Alles Gute auch für dich!

  2. Anja sagt:

    Guten Rutsch…..ist das Passwort neu? Liebe Grüße und einen Knuddler an euch

    1. piri ulbrich sagt:

      Den Knuddelgruß gebe ich liebendgerne zurück! Kommt gut ins neue Jahr.

      1. Barbara sagt:

        Danke für das wunderbare Poem. Ich wünsche Dir und Deiner Truppe alles Beste für das nächste Jahr und dass es Dir viel Glück und Zufriedenheit bringt.
        Fühle dich fest gedrückt. Und Deine Junioren auch .

        1. piri ulbrich sagt:

          Dankeschön – auch dir ein gutes neues Jahr.

        2. piri ulbrich sagt:

          Ja, schreib mir ne Mail.

  3. karfunkelfee sagt:

    Wuthering heights….der Gegenwind auf dem Berg pfiff heute eisig am Nacken, hui. Die Lichtbilder von den Höhen blogge ich heute oder morgen. Als ich Deine Zeilen las, staunte ich nicht schlecht. Genauso war es heute auf dem Hermannsweg und dieses Endjahrslicht, immer ein wenig verwunschen und rötlich bleibend.
    Du beschreibst Glück wunderbar- grad als seiest du mitgelaufen…Ja, noch klettern können im Wald und Luft kriegen bis der Kopf vor Weite frei und glücklich wird. Eins dieser glasklaren frischen Gefühle schicke ich Dir rüber. Komm gut über die Schwelle morgen.
    Liebe Grüße an Dich und Deine beiden Famosjunioren
    von Amélie

    1. piri ulbrich sagt:

      Aber die Zeilen sind doch von Peter Härtling.

  4. karfunkelfee sagt:

    Huch, dachte doch glatt, die Zeilen seien von Dir.
    Danke aber schön für die Berichtigung. 🙂

Kommentare sind geschlossen.