Allgemein

frohe Botschaft

Erst kam eine Mail und dann habe ich mich getraut den Schreiber anzurufen und nun freue ich mich auf das erste Dezemberwochenende…

Manchmal fallen Steine auf beiden Seiten!

Ein Schelm, der Böses dabei denkt…

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

5 Gedanken zu „frohe Botschaft“

  1. dergl sagt:

    Ich weiß zwar nicht worum es geht und das muss ich auch nicht, aber wenn du dich darauf freust, dann ist es doch etwas Gutes.

    1. petra ulbrich sagt:

      Ja, es ist gut und ich werde das Geheimnis aufklären – wenn die Zeit dazu gekommen ist.

  2. Der Emil sagt:

    Oh. Welch eine Koinzidenz!

    Bei mir war das irgendwie gerade umgekehrt. Und nun freu ich mich besonders auf die Adventszeit.

  3. Ursula sagt:

    Dann wünsche ich dir ein schönes erstes Dezemberwochenende

  4. Gudrun sagt:

    Ich finde das gut. Richtig gut. Es wird garantiert ein bereicherndes Wochenende.

Kommentare sind geschlossen.