Kuddelmuddel

ein Horoskop

… zur neuen Nacht?

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

“Das ist ja nicht so schlimm, jeder Mensch macht Fehler, das ist menschlich”, spricht das Zeichen Fische mit einem weichen, versonnenen Ton in der Stimme. Oder: “Du kannst doch nicht gegen den Strom schwimmen,” das sind für Fische typische Aussagen. Fische ist das Zeichen der allgemeinen Menschenliebe, der Hingabe und der liebevollen Zuwendung für andere, das bis hin zur Aufgabe der eigenen Persönlichkeit gehen kann. Das Zeichen steht für das Aufgehen des Einzelnen im Ganzen und gerade deshalb, ist dieses Zeichen für logische Menschen sehr schwer zu verstehen.

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Ich bin ertappt!

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

7 Gedanken zu „ein Horoskop“

  1. Manuela sagt:

    Eine(r) für alle
    Wenn du wieder einmal ließt: “Du kannst nicht gegen den Strom schwimmen”, dann denke an die Lachse

    1. piri ulbrich sagt:

      Ich tue es ja und schwimme und ecke an und habe ein schlechtes Gewissen, oft mir selbst gegenüber. Aber noch viel mehr meinen Gästen, die sich bedienen lassen…

      Dummes gefallen wollen!

  2. Paula sagt:

    Wieso, Gäste lassen sich doch immer bedienen, weil sie höflich sein wollen und dem Gastgeber die Freude des Gebens und des Lobes nicht nehmen wollen? Gut erzogene Gäste fragen natürlich auch mal “kann ich helfen?”

    1. piri ulbrich sagt:

      Ja, gut erzogene Gäste tun das!

  3. christine b sagt:

    sowas sagst du über die fischepersönlichkeit? staun
    nicht ganz kann ich beipflichten, meine fischlein-tochter ist ein fisch, der absolut und mit freude gegen den strom schwimmt, die eigene persönlichkeit niemals aufgibt.
    die menschenliebe und liebevolle zuwendung ist überwältigend, ich finde auch die feinfühligkeit und fantasie der fische großartig! bleibt so ihr lieben fische! (ich bin krebs und habe an der fischnatur freude 🙂 )

    1. piri ulbrich sagt:

      Vielleicht ist mir da doch die Fantasie durchgegangen. Krebslein sind aber auch sehr liebe Menschen.

  4. christine b sagt:

    🙂
    ich glaube, sie harmonieren gut mit fischlein.

Kommentare sind geschlossen.