Kuddelmuddel

Ein halbes Jahr

Seit einem halben Jahr machen wir jetzt rum, dass Carstens Sitzschale für den Rollstuhl geändert wird. Es geht nur um die Kleinigkeit von ca. 3einhalbtausend €uro. Heute war der Orthopädietechniker da – guten Mutes, die Sitzschale sieht auch wirklich top aus, passt nur nicht mehr in den vorhandenen Rollstuhl! 

So langsam fange ich an, Kakao zu schreien – und Carsten sitzt immer noch, wie Affe auf Schleifstein!

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

8 Gedanken zu „Ein halbes Jahr“

  1. wechselweib sagt:

    Ich drücke dir die Daumen, dass euch bald geholfen wird.

  2. M. - K. sagt:

    Es ist unfassbar!
    Und doch glaube ich Dir sofort, das meine ich nicht. Ein gesunder Mensch würde nie und nimmer so undenkbar lange ohne gute Mobilität oder mit Schmerzen aushalten. Aber, weil es Orthopädietechnik ist, dauert es… Ich verstehe das nicht und es tut mir leid. Nachfühlen kann ich die Not.

  3. piri ulbrich sagt:

    Du verwechselst Birnen mit Äpfel! Rollstuhlversorgung ist eine Krankenkassenleistung und mein/unser Wunschzettel ist reines Privatvergnügen.

  4. piri ulbrich sagt:

    Kennst du Carsten? Weißt du wie Carsten sitzt? Meinst du im Ernst, ich lasse meinen Sohn mit Schmerzen wochenlang schief im Rollstuhl sitzen? Im übrigen geht es diesmal nicht ums Geld – das habe ich nur am Rande erwähnt. Das Sanitätshaus hat schlichtweg keine Kapazitäten frei. Daran hätte es auch nicht geändert, wenn ich das selber zahlen würde!

    Urteile bitte nur über das, was du auch begründet be- oder verurteilen kannst. Oder kennst du uns persönlich?

  5. piri ulbrich sagt:

    Ende der Diskussion! Das brauche ich nicht, was maßt du dir an?

  6. mo sagt:

    Liebe Bea, da Du offensichtlich so sehr für VORSCHLÄGE bist, mache ich Dir einen: Tu Dir das nicht an und streiche dieses Blog aus Deiner Liste. Zwei Menschen ist damit gedient. Dir und Petra.

    Dein Urteilsvermögen mag ich nicht anzweifeln, allerdings denke ich, daß Petra nicht grundsätzlich ein unzufriedener Mensch ist.

  7. christine b sagt:

    muß carsten jetzt auch einen neuen rollstuhl bekommen? ich denke ja und hoffentlich klappt das auch gut und möglichst schnell.
    das weiß hier jeder (nur fast), dass es dir oberstes gebot ist, dass carsten gut sitzen kann in seinem rollstuhl.
    wünsche euch, dass jetzt nach dem langen warten alles schnell über die bühne geht.

    1. piri ulbrich sagt:

      Nein, einen neuen Rolli bekommt er nicht. Die Schale wird so geändert, dass diese in den vorhandenen Rollstuhl passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.