Kuddelmuddel

Du musst

Du brauchst gar nicht lauter zu sein, als diese Stimme. Du musst nicht stärker sein, als diese Stimme. Du musst dir nur selbst glauben, wenn du einmal das Gefühl hast, dass du es schaffen kannst. Das ist das Geheimnis. Mein Geheimnis. Ich glaube mir, dass ich es schaffe.

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

10 Gedanken zu „Du musst“

  1. freiedenkerin sagt:

    Das ist das Wichtigste, sich selbst zu glauben.

  2. Ursula sagt:

    Sehr kryptisch…

    Aber ich glaube an dich!

    1. piri ulbrich sagt:

      Da ist gar nichts kryptisches dran. Ich glaube, dass ich es schaffe – momentan daran, dass ich gesund werde!

  3. karfunkelfee sagt:

    Das Geheimnis des freien Willens….und
    Kraftvolle Worte von Dir.
    Tun auch mir gerade einfach gut von Dir zu lesen. Was macht Dein Fieber…?
    Liebe Grüße,
    Amélie

  4. gerda kazakou sagt:

    Ob du es schaffst, gesund zu werden, liebe Piri, hängt auch davon ab, ob du verstehst, warum du krank geworden bist. Wenn dieselben Bedingungen bestehen bleiben, sind auch dieselben Folgen zu erwarten.
    Die Frage ist also: welche der krankmachenden Bedingungen kannst du ändern? Welche nicht? Konzentriere dich dann auch die, die sich ändern lassen. die anderen musst du hinnehmen, wie sie sind. Dazu gehört zB auch die Medizin, die man dir angedeihen lässt, solange du in dieser Klinik bist. .

  5. Wechselweib sagt:

    Und ich glaube dir auch, dass du es schaffst. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute

    Marion

  6. christine b sagt:

    liebe petra, wie geht es dir heute, sinkt das fieber (hoffentlich!)?
    viel kraft für den heutigen tag! machs gut petra, ich schicke dir liebe grüße und denke viel an dich.

    1. piri ulbrich sagt:

      Fieber ist fast weg und Kraft habe ich für jeder Tag jeden Morgen neu!

      1. christine b sagt:

        gott sei dank ist das hohe, kraftraubende fieber weg und nun kann es aufwärts gehen. wird dir gut tun das liegen und ausrasten, hattest ja nie die möglichkeit die letzte zeit, wo du schon ziemlich krank warst. weiterhin alles gute!

  7. Ursula sagt:

    Das ist ja schön dass das Fieber fast weg ist!

Kommentare sind geschlossen.