Allgemein

von voller worte

 Heute Morgen gab es wieder Tränen – Tränen des Schmerzes bei Carsten…

carsten

über ein Beitrag – 2mal veröffentlicht — voller worte

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

11 Gedanken zu „von voller worte“

  1. karfunkelfee sagt:

    …ein Herz voll Trost für ihn. Er sieht so traurig aus…❤️

    1. petra ulbrich sagt:

      …und hast du das andere auch gelesen?

      1. karfunkelfee sagt:

        ich Versuch grad hinzugelangen…hab technische Probleme mit dem WP-Reader…

        1. petra ulbrich sagt:

          brauchst doch bloß auf den Link klicken, dann geht es ohne WP-Reader.

        2. karfunkelfee sagt:

          …bei dem ‘bloß’ krepiert jedesmal mein blödes Internet…ich bin uwegs und hab nur Handy…

        3. karfunkelfee sagt:

          So, jetzt klappte es.

  2. karfunkelfee sagt:

    Wie geht es ihm jetzt…?

  3. Der Emil sagt:

    Traurig sieht er aus. Und ich bin … zornig.

    1. petra ulbrich sagt:

      Warum zornig?

      1. Der Emil sagt:

        Zorn gefällt mir besser als Wut. Wütend könnt’ ich auch sein …

        1. petra ulbrich sagt:

          Wut ist kontraproduktiv – Zorn beflügelt! – Beitrag geschrieben.

Kommentare sind geschlossen.