Allgemein

Unruhe und Vorfrühling

Raus, ich muss raus, was tun, was machen, mich auspowern. Auspowern mit Wackelpuddingbeinen? Schwerlich möglich. Mein Spaziergang führt zum Friedhof, Carlo abholen, das Grab besuchen und nachdenken, wer die rote Rose drauf gelegt hat – inzwischen schon die zweite!

Dann geh ich soweit mich meine Füße tragen…

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...