Fragen, Gedanken

still & leise

Mir sind gerade die Worte abhanden gekommen, oder sie verstecken sich nur und ich bin zu faul sie zu suchen. Oder aber die Wörter sind verdreht und keiner versteht ihren Sinn. – Jedenfalls möchte ich still und leise meine eigenen Gedanken loslassen. Nur ob sie Schwingen bekommen und fliegen können? Wollen sie es überhaupt?

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Bitte nichts kopieren und mein Urheberrecht berücksichtigen. ✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

4 Gedanken zu „still & leise“

  1. momfilou sagt:

    Sie fliehen und sie kehren zurück, die Worte.
    Gute Nacht
    Gerel

    1. piri sagt:

      Guten Morgen!

  2. Ursula sagt:

    Ach Petra, für manches gibt es einfach keine Worte 🙁

    1. piri sagt:

      … und manchmal ‚quillen‘ die Worte über!

Kommentare sind geschlossen.