Allgemein

Medikamente

Mit Notfallmedikation geht’s mir richtig gut – es kann aber nicht das wahre Leben sein. Doch es fühlt sich so gut an, ohne Angst und Kümmernis zu leben.

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

2 Gedanken zu „Medikamente“

  1. Der Emil sagt:

    Ja, diese Bezeichnung “Notfallmedikation” … Läßt so manchmal vor ihrer Anwendung zurückschrecken.

    Auf daß es Dir bald besser gehe.

Kommentare sind geschlossen.