Kuddelmuddel

langsam

Klick drauf, dann wird es groß! oh Tannenbaum

Unser Weihnachtszimmer baut sich auf! Langsam. Piano. Still und noch ohne Baumbeleuchtung. Ich finde die Kerzenhalter nicht. Muss ich morgen noch suchen. Schöne echte Kerzen habe ich heute besorgt.

Noch vier Tage dann ist Weihnachten. Alles ist vorbereitet. Morgen ist noch mal Handball. Am Sonntag ein schönes Chorkonzert. Montag machen die Junioren einen faulen Tag. Dienstag Heiligabend mit einem Berg voller Geschenke  – ich freue mich auf die Gesichter! Nichts bringt mich im Moment aus der Ruhe. Ich huste, what happens! Auf der Heizung stehen rote Zwiebeln mit Rohrzucker  – Honig wäre besser, aber den darf ich wegen der Fruktose nicht. Am besten ist wohl wenn ich den Hustenreiz ignorieren könnte. Der Musiktherapeut hat mir heute Klangtherapie angeboten, ich nehme das Angebot gerne an. Mein Weihnachtsgedicht ist noch nicht fertig. Vielleicht wird es das nie, denn es reimt sich gar zu arg und das leiert irgendwie …

Wir haben unseren Rhythmus gefunden. Die Tage gehen früh schlafen und wachen spät auf – es sind endlich Ferien!

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

5 Gedanken zu „langsam“

  1. mijonisreise sagt:

    Schön sieht es aus … Ich bin gespannt, wie es im Kerzenschein aussieht.

    1. piri ulbrich sagt:

      …sehr schön! Sehr gefährlich – hoffentlich brennt der Baum nicht!

  2. Ursula sagt:

    Wunderschön !

  3. christine b sagt:

    einen wunderschönen christbaum habt ihr, ich freue mich mit euch drüber und wünsche euch schöne, gesunde, fröhliche weihnachten, heute schon, denn die besucherlawine aus wien rollt heute nachmittag bei uns an und dann ist nicht mehr viel mit internet. 🙂
    viel freude und spaß beim geschenkeaufmachen wünsche ich wiebke und carsten… und dir beim zuschauen!
    herzliche weihnachtsgrüße und dir gute besserung mit dem doofen husten!

Kommentare sind geschlossen.