Kuddelmuddel

3 Beiträge später

Das ist jetzt der dritte Beitrag, den ich angefangen habe. Jedesmal wollte ich zu viel. Zu viel Spiritualität. Zu viel Tiefgang. Zu viel Gedanken in Gedichtform. Es wurde von Minute zu Minute verkrampfter. Ich wollte einfach zu viel.

Die Junioren liegen noch im Bett und ich träume von Respekt, Akzeptanz und Selbstfürsorge…

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Bitte nichts kopieren und mein Urheberrecht berücksichtigen. ✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

5 Gedanken zu „3 Beiträge später“

  1. wildgans sagt:

    Schöne, wichtige Inhalte des Tagträumens!

  2. Ursula sagt:

    Genau die Wünsche die ich auch für mich habe und dringend brauche

    1. piri sagt:

      Hast du die Kommentare dort gelesen? Ich hatte nämlich schon was geschrieben.

  3. B. Stuker sagt:

    Selbstfürsorge, unbedingt.

Kommentare sind geschlossen.