Zerdebbert

Ausgeknockt und missverstanden – mein Reizdarm zeigt mir sofort die rote Karte. Wer bin ich und was? Viel zu viel, eine einzige Baustelle! Asperger-Autistin mit ADS, dazu kommt die Fibromyalgie – nicht zu knapp. Momentan meckert der Darm!

Ich habe Schiss und nebenbei lasse ich nichts raus. Mich bedrückt etwas. Psychosomatik – Körper und Geist bzw. Seele korrespondieren miteinander, keiner kann ohne den anderen. Nur die Schulmedizin tüddelt alles auseinander. Hals, Nasen, Ohren und Inneres mit Herz und Nieren – wir sind / ich bin ein Ganzes und auch meine Organe gehören zusammen …

Veröffentlicht von

petra ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Ein Kopf voller Fragen: Was denkt er gerade? Was ziehe ich heute an? Wo ist Süden? Soll ich, oder nicht? Warum habe ich in den 70er Jahren meine Haare so verunstaltet? Wie bekomme ich diesen Fleck weg? Was macht eigentlich die - ähm, wie heißt sie noch - die Dings, die... ömpf... die, die immer so schräg aussah? Was macht die Feuerwehr hier? Warum immer ich? Ist dein Blau mein Blau? Wer hat die Schokolade aufgegessen? Wieso regnet es schon wieder? Was? Wieso? Warum?

schreib mir was

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.