Kuddelmuddel

ungefragte Ratschläge

Bitte, bitte lasst mich in Ruhe. Verschont mich mit euren Ratschlägen. Ich bin sowieso schon durcheinander und da kann ich, auch noch so gut gemeinte und wohlwollende Ratschläge nicht gebrauchen – sie verunsichern mich noch mehr.  Wenn mir jemand, statt weiser Ratschläge, mit Rat zur Seite stehen, mir tatkräftig helfen würde, dann wäre mir mehr geholfen.

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

„Du musst nur das soundso machen , dann…“ „Du brauchst doch nur da oder dort anrufen!“ Ich fühle mich bevormundet.  

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

5 Gedanken zu „ungefragte Ratschläge“

  1. Gerel Calow-Demerath sagt:

    Wo du recht hast, hast du Recht, liebe Petra!!!
    Mit liebem Gruß Gerel

  2. Frau Tüte sagt:

    Du schreibst “Wenn mir jemand, statt weiser Ratschläge, mit Rat zur Seite stehen, mir tatkräftig helfen würde, dann wäre mir mehr geholfen.”

    Darf ich nachfragen, ob ich dich so verstehe, wie du versuchst, verstanden werden zu wollen?

    Du willst keine Tipps und Vorschläge, aber du suchst sowas wie eine Haushaltshilfe oder einen Betreuer, ein Mensch dem du sagen kannst, was er tun soll?

    1. piri ulbrich sagt:

      Frau Tüte, Sie sind mir zu anonym – Ihnen antworte ich nicht!

  3. christine b sagt:

    alle die hier lesen nehmen anteil an eurem schicksal, die meisten lieben euch und so wollen sie alles mitteilen, was euch nur irgendwie helfen könnte. so kommt es halt auch zu den ungebetenen ratschlägen, bitte sieh das nur als helfenwollen an!
    liebe grüße, christine

  4. Bernhard sagt:

    Liebe Piri,

    wünsch Dir einfach ein schönes Wochenende und lass die Ratschläge Ratschläge sein (ups, das war doch schon wieder ein Ratschlag, bitte sofort ignorieren 🙂 )

    LG bernhard

Kommentare sind geschlossen.