Kuddelmuddel

und dann war da noch

… die Lebensfreude, die plötzlich wieder da war! Esprit, Witz, Schlagfertigkeit, Humor, der nicht nur schwarz ist – alles ist aus der Versenkung auferstanden. Zwar bin ich noch immer Außenseiter, doch meine Seiteneinsteigertendenzen sind zunehmend dominierend. Und ich fühle mich wohl.

Ich weiß natürlich, dass ich nicht zu euphorisch sein darf und der nächste Abgrund ist nah – doch jetzt tanze ich erst einmal auf dem Hochseil und genieße den Höhenflug!

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

2 Gedanken zu „und dann war da noch“

  1. Ursel sagt:

    Das klingt gut! Genieße die Zeit!

  2. Paula sagt:

    Na toll, das ist doch wunderbar!

Kommentare sind geschlossen.