Kuddelmuddel

so was blödes

Jetzt hab ich Juniorenfrei mit Nacken-Schulterschmerzen. Passt so gut wie Bauchweh. Ist nur ein bisschen unbeweglicher!

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Bitte nichts kopieren und mein Urheberrecht berücksichtigen. ✨ In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

10 Gedanken zu „so was blödes“

  1. Gerel sagt:

    Gute Besserung und einen schönen Abend!

    1. Georg Rode sagt:

      Dein Stress sucht sich einen Weg aus dem Körper heraus, wenn er eine Gelegenheit spürt.
      Gute Besserung!

      1. piri sagt:

        Heute Morgen schon ging es mir besser. Ich habe Feldenkraisübungen gemacht und meine Schultern wurden weich und gleich. Gerade komme ich von einer Schreibwerkstatt, bin platt, aber voll erfüllt!

    2. piri sagt:

      Danke

  2. Reni E. sagt:

    Gute Besserung. Schulterschmerzen kenne ich gut. Ich hoffe, deine gehen schnell vorbei!
    XO Reni

    1. piri sagt:

      Sie sind (fast) vorbei. Es ist auch ein übertragener Schmerz: Was trage ich nicht alles auf meinen Schultern?

  3. Gudrun sagt:

    Hoffentlich geht es dir wieder besser und du konntest doch noch etwas unternehmen.

    1. piri sagt:

      Ja, ich hatte heute einen wundervollen vollen Tag im Kreise einiger toller Frauen. Wir haben gemeinsam geschrieben, geschwitzt, gelacht, gelebt und vorgelesen. Für mich war das ein Urlaubstag!

      1. Gudrun sagt:

        Das hatte ich mir für dich gewünscht. Ich hoffe, dass du so etwas wieder machen kannst.

        1. piri sagt:

          Danke – ich hoffe, es klappt mal wieder. Momentan kann ich etwas zehren.

Kommentare sind geschlossen.