Junioren

Töchting

Tja, jetzt ist sie nicht wirklich fit – sie klagt über Bauchschmerzen und hat Kopfweh!

Allgemein, Gedicht

Lieder

Oh ich will
 ja keine Lieder
  machen, denn dann
würden alle
    Leute lachen,
 weil ich nicht
  singen kann.

   Ich lerne
langsam
 wieder, das mit
  den Liedern
singen, damit sie dann auch abends
         klingen.

© petra ulbrich

Gedanken, Kuddelmuddel

Sonntagsgedanken

Das Leben ist das was passiert, während wir dabei sind, andere Pläne zu machen. | John Lennon

Was für Pläne machen wir denn? Sollten wir überhaupt Pläne machen? Ist es nicht besser – in unserem Fall  – heute einfach den Tag so zu nehmen, wie er kommt?  Ich müsste noch. Sollte noch. Will noch. Darf ich das auch? Oder stehe ich mir selbst im Weg? Sind es zu viele Vorhaben? Zu viel Druck? Machen es die Junioren besser, wenn sie in den Tag hineintrödeln. Sollte ich nicht dafür sorgen, dass sie nach Draußen kommen, an die frische Luft? Jedenfalls sind meine Pläne perdu. Hier liegt ein Buch, eins mit guten Sprüchen – Sprüche haben immer einen wahren Kern. Ich mag Sprüche. Nur keine, die mir statt Antworten gegeben werden. 

Wiebke mag das liebevoll gekochte Mittagessen nicht, auch keinen Kuchen – dieser Plan vom schönen Sonntagsessen ist gescheitert. Sie isst Himbeeren, trinkt Kakao und ist fröhlich dabei. Carsten will vorschlafen. Am Abend ist das EM-Endspiel. Den geplanten Spaziergang kann ich k(n)icken.

Gestern hatten wir auch keinen Plan und gestern hatten wir mit der quirligen jungen Frau ein paar schöne Stunden…

Meine Worte verflogen im Gewirr des Sonntagnachmittag | petra ulbrich