Allgemein

Farbenspiel

über Finde den Fehler — fotoblog

Wiebke isst Smarties nach Farben. Erst gelb, dann grün, usw., zum Schluss bleiben bloß die roten Schokolinsen: “Weil ich die so gerne mag!”

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

4 Gedanken zu „Farbenspiel“

  1. Der Emil sagt:

    Ich mache das mit Gummibären ähnlich (nur Hans Rigels Produkte mag ich nicht so gern).

    1. freiedenkerin sagt:

      Ja, genau, ich mach das mit den Gummibärchen auch so! Zuerst schnabulier’ ich die weg, die ich nicht so gerne mag, und ganz zum Schluss dann meine Lieblingsbärchen mit Orangen- und Zitronengeschmack. 😉

      1. petra ulbrich sagt:

        Bei mir ist das mit Gummibärchen ganz anders! Ich nehme mir eine Handvoll und gucke mir den Haufen an und dann, dann werden sie vernichtet – ohne auf Rasse und Ansehen Rücksicht zu nehmen.

  2. Michael Behr sagt:

    Smarties – Immer wenn ich die Dinger irgendwo sehe, denke ich mir, dass ich gaaaanz dringend welche kaufen muss. Dann vergesse ich sie wieder. Komisch, nicht wahr?

Kommentare sind geschlossen.