Behinderung

schlafen

Wiebke schläft
Wiebke schläft, etwas besseres kann sie nach dieser Nacht nicht tun.

Wie sie da liegt – so klein und verletzlich! Völlig ausgepowert vom weinen, immer noch angefüllt mit Kummer und Wut. Wiebke kann sich nicht so ausdrücken wie Carsten, ihr fehlt es nicht an Wörtern, sie kann sie nicht aussprechen. Auch das macht sie wütend. Vielmehr aber ist sie traurig und vermisst ihren Papa. Gerade im November, wenn es sowieso schon kalt und grau ist und wir noch seltener auf den Friedhof können, da muss ihre Trauer dunkelgrauschwarz tragen.

Behinderung

Offizielle Stellenanzeige

Mit der Bitte um weitmöglichste Verbreitung:


Wir
2 Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf in der Nähe von Heilbronn

Suchen
Persönliche Begleitung und Unterstützung im familiären Umfeld.
• Für den Besuch von Kultur- und Sportveranstaltungen,
• Für Spaziergänge und Reisen
• Für die schönen Dinge des Lebens

Sie
Mann/Frau zwischen 20 und 50 Jahren

Sind
Humorvoll und kontaktfreudig.
• Auf überraschende Situationen können Sie flexibel reagieren
• Im gemeinsamen Handeln halten Sie auch die Perspektive anderer im Blick


Wir bieten

• Ausführliche Einarbeitung und Backup bei der Arbeit
• Flexible Arbeitszeiten nach Absprache
• Bezahlung nach Stunden, Tagen oder monatlich
• das Beschäftigungsverhältnis ist gestaltbar nach Ihren und unseren Bedürfnissen

Wir wünschen uns
Ermächtigung und Befähigung – keine freundliche Übernahme


Sie sind interessiert

Bitte melden Sie sich bei
Telefonnummer: 0160 947 747 38